Qualitätspolitik und Umweltschutz

Ökologische Kriterien sind bei der Wahl des Urlaubsortes ein wichtiger Faktor. Die Erwartungen der Gäste sind insbesondere auf Campingplätzen sehr hoch. Eine schöne Umwelt und Natur sind gute Voraussetzungen für eine erfolgreiche Zukunft, allerdings ist das nur der Anfang.

Durch effiziente Nutzung von Energiequellen und Abfallwirtschaft wird in der Ferienanlage Jezera Village sorgfältig darauf geachtet, dass die Schönheit der natürlichen Umgebung nicht gestört wird, dazu zählen das kristallklare Meer, der Strand und die mit bis zu 90% natürlich bewaldeten Stellplätze mit autochthonen Sorten wie Kiefern, Olivenbäume und Steineichen. Das Wasser in den Sanitärbereichen wird mit umweltfreundlichen Solarsystemen beheizt. Der Müll wird täglich abgefahren und wir fordern unsere Gäste dazu auf, mit uns gemeinsam durch verantwortungsvolles Verhalten Energie zu sparen und die wunderschöne Natur unserer Anlage zu bewahren. Um den Sinn für Umweltschutz zu unterstützen, nennen wir Ihnen ein paar Tipps der Kroatischen Campingvereinigung (KUH).

  • Gießen Sie das Wasser, das Sie zum Kochen von Eiern oder Lebensmitteln ohne Salzzusatz benutzen, nicht in den Abfluss, sondern gekühlt in den Rasen oder die Blumen bei Ihrem Stellplatz.
  • Um Wärme in Ihrem Wohnwagen zu behalten, nutzen Sie ökologische Unterlagen aus Polyesterschaum, die man recyceln kann und alergikergeeignet und einfach in der Nutzung sind, außerdem sind sie ein guter Schallschutz.
  • Merken Sie sich, dass das Waschen von derselben Menge an Wäsche wassersparend ist, wenn man sie in kleineren Behältern wäscht, anstatt in großen Waschbecken.
  • Ziehen Sie beim Radiohören solche Geräte in Betracht, die Solarenergie nutzen.
  • Sie sind in der Natur im Urlaub, deshalb stellen Sie Ihr Auto außerhalb der Unterkunftszone ab – spazieren Sie, nutzen Sie Fahrräder und die Campingkombis oder eventuelle öffentliche Verkehrsmittel und – genießen Sie es.

  •